Startseite
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktiver Start in die Sommerferien mit "Sport im Park" in Alsdorf und Würselen

05. 07. 2021 bis 25. 07. 2021

Alsdorf und Würselen laden vom 5. Bis 25. Juli ein zu „Sport im Park“

Alsdorf/Würselen. Sportlich geht es gleich zu Beginn der Sommerferien zu, wenn der Regiosportbund Aachen, die Stadtsportverbände und Kommunen wieder aufrufen zu „Sport im Park“. Gleich drei Wochen lang werden auf den Plätzen und in den Parks der Städte wieder Sportbegeisterte ihre Bewegung und die Gesundheit trainieren können. Den Auftakt machen die beiden Städte Alsdorf und Würselen gemeinsam. Ab dem 5. Juli heißt es dann bis zum 25. Juli „raus ins Freie und mitmachen“ bei den vielen Angeboten, die die Sportvereine in den Kommunen zusammengestellt haben. Von Walken, Pilates oder Fitness bis Tae-Kwon-Do ist alles dabei – und zwar für alle Altersklassen und kostenlos.

Während Alsdorf zum zweiten Mal die Bürgerinnen und Bürger in den Josef-Thelen-Park in Mariadorf und den Anna-Park in der City zu sportlichen Aktivitäten einlädt, finden die Aktivwochen im Würselener Stadtpark zum ersten Mal statt. „Das waren tolle Wochen letztes Jahr. Ich war überrascht, wie viele Alsdorfer die Angebote angenommen haben. Mit viel Freude waren nicht nur die Teilnehmer dabei, sondern auch die Übungsleiter aus den Vereinen hatten einen Riesenspaß“, ist Claudia Valdix, Vorsitzende des Stadtsportverbandes Alsdorf, rückblickend ganz angetan vom Debut 2020.

Einen solch erfolgreichen ersten Aufschlag will Würselen jetzt entsprechend hinlegen: „Ich bin überzeugt davon, dass unsere Bürgerinnen und Bürger dieses tolle Angebot wahrnehmen werden. Wir haben in Würselen ein sehr attraktives und engagiertes Vereinsleben, nicht nur bei den Jungenspielen, sondern auch im Sport. Würselen ist eine Sportstadt“, freut sich Hans Brings, Fachdienstleiter Jugend, Schule, Sport und Kultur, auf „Sport im Park“.

Die Teilnahme ist nicht nur kostenlos für die Bürgerinnen und Bürger, sie kann auch spontan erfolgen. Unter Einhaltung der gegebenen Corona-Schutzmaßnahmen, die jeweils aktuell auf der Homepage der Sport-im-Park-Reihe (www.sportimpark-rsb.de) veröffentlicht sind, können auch Kurzentschlossene die Veranstaltungen besuchen und mitmachen. Auf der Homepage finden Interessierte auch die Kurspläne mit Ort- und Zeitangaben.

Dass „Sport im Park“ in Alsdorf so toll angekommen ist und jetzt in Würselen sicherlich auch ein Erfolg sein wird, bestätigt Günter Kuckelkorn, Präsident vom Regiosportbund Aachen, in der Arbeit und dem Engagement des Regiosportbundes für den Breitensport: „Die Menschen wollen wieder raus ins Freie, sich bewegen und gemeinsam aktiv sein. ‚Sport im Park‘ verbindet diese drei Wünsche optimal.“

Informationen zu den Veranstaltungen der Reihe Sport im Park finden Interessierte unter www.sportimpark-rsb.de.

Ansprechpartner zu "Sport im Park"
Hugo Polz
Geschäftsführung RegioSportBund Aachen e.V.
hugo.polz@regiosportbund-aachen.de

 


 

 
 

Veranstaltungsort

Alsdorf und Würselen

 

Veranstalter

RegioSportBund Aachen e.V.

 
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden