Link verschicken   Drucken
 

Kampagne: Das habe ich beim Sport gelernt

„Bildung findet in der Schule statt“: Dieser Feststellung stimmt die große Mehrheit der Bevölkerung Nordrhein-Westfalens zu. Dass Menschen vom Sport profitieren, zum Beispiel in Gesundheit und der körperlichen und geistigen Fitness wird ebenfalls anerkannt. Aber dass im Sport gelernt wird, dass Sport bildet, fällt meistens erst auf Nachfrage auf.

Genau hier setzen der Landessportbund NRW und sein Kooperationspartner WestLotto mit der Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“ an. Die Antworten der Befragten bestätigen: Sport leistet vielfache Beiträge zur Bildung. Er baut Eigenschaften wie Durchhaltevermögen, Verantwortlichkeit und Disziplin auf. Er entwickelt soziale Fähigkeiten. Ermöglicht, sich Kompetenzen über Führung oder Organisation anzueignen. Die Liste ist lang. Das Erlernte im Sport hilft darüber hinaus, Aufgaben im Leben und im Beruf besser zu bewältigen.

 

Ziele der Kampagne:

  • Sport & Bildung gehören zusammen
  • Bildung braucht Bewegung
  • Sport bildet - sowohl in angeleiteten Sportangeboten als auch durch die Übernahme von Aufgaben z.B. in der Vereinsführung

 

Sportvereine in NRW sollen sich zukünftig selbstbewusst als Bildungspartner und Bildungsakteur positionieren. Diese Forderung unterstützt auch Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung:
„Der organisierte und gemeinnützige Sport versteht sich […] zu Recht als Bildungsakteur und Bildungspartner in den regionalen Bildungslandschaften“.

 

Videowettbewerb "beim Sport gelernt"

Auch Ihr Verein kann sich aktiv an der Kampagne beteiligen. Dreht ein kurzes Video, wie sich euer Verein mit dem Thema „Sport und Bildung“ auseinandersetzt und sich einbringt - beispielsweise

  • in seinen Angeboten
  • seinem Selbstverständnis
  • mit Partnern oder
  • in seiner Außendarstellung.

Für die Umsetzung winken 500 Euro, außerdem könnt Ihr mit etwas Glück noch zusätzlich attraktive Preise gewinnen. Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie HIER.

 

Der TV Roetgen hat bereits an der Kampagne teilgenommen. Die Videos des Vereins finden Sie HIER.

 

Nächste Veranstaltungen:

24.08.2019 - 09:00 Uhr
 
31.08.2019 - 09:00 Uhr
 
07.09.2019 - 09:00 Uhr