Link verschicken   Drucken
 

Mini-Sportabzeichen in Baesweiler und Alsdorf

27.06.2019

Kinder bereits früh zum Sport bringen – das ist das Ziel des Regiosportbundes. Deshalb unterstützt die Institution auch Kitas in der Region, die sich besonders für die sportliche Ertüchtigung ihrer Schützlinge einsetzen. So verleiht der Regiosportbund das Minisportabzeichen an die Kinder der Bewegungskitas. Beim Evangelischen Familienzentrum Engelhaus in Setterich absolvierten in diesem Jahr alle 61 Kinder, davon 18 unter drei Jahre, das Sportabzeichen. Durch den Sport und das Spielen sollen auch Sprachbarrieren bei den Kindern mit Migrationshintergrund abgebaut werden, denn „Sport verbindet und hat eine Vorbildfunktion“, betonte Kita-Leiterin Simone Wehr. Auch bei der Kita „Mittendrin“ zeigten 105 Kinder beim Rennen, Springen und Werfen, was sie schon drauf haben. Unterstützt wird der Regiosportbund dabei von dem Sponsor Enwor. „Bewegung findet in unserer Einrichtung täglich statt und unsere Räumlichkeiten sind so gestaltet, dass sie zum Bewegen anregen“, betonte die Alsdorfer Kita-Leiterin Rosi Kolberg. Wenn die Kinder einen spielerischen Ansatz finden, dann sei es kein Problem sie zum Sport zu motivieren, dafür sei allerdings auch das Elternhaus gefordert, betonten alle Beteiligten einhellig. (cheb)

 

Foto: Baesweiler

 

Nächste Veranstaltungen:

09.11.2019 bis 10.11.2019 - 09:00 Uhr
 
12.11.2019 - 09:00 Uhr
 
23.11.2019 bis 24.11.2019 - 09:00 Uhr